1650 Amt Stahnsdorf

1650 Amt Stahnsdorf
Seit 1650 bildeten hiesige Dörfer das Amt Stahnsdorf. Es waren die Dörfer und Güter Stahnsdorf, Markgrafpieske, Spreenhagen, Hartmannsdorf, Wernsdorf und Weinberg zu Cablow.
Unter dem 30.Mai 1653 ward das Amt Stahnsdorf mit allen Gerechtigkeiten und Vorwerken an die Kurfürstin Luise Henriette von Oranien abgetreten. Ihr Gemahl war Friedrich Wilhelm, Marggraf zu Brandenburg. Louise Henriette starb ein Jahr nach der Geburt ihres sechsten Kindes, am 18. Juni 1667, im Alter von 39 Jahren.
Nach dem Inventarverzeichnis von 1668 hatte die Schäferei zu Hartmannsdorf
393 Lämmer.

Magazine and newspaper software